// Vier Verantwortliche – ein gemeinsames Ziel



Robert Siegmann, Wigbert Biedenbach, Stefan Polak-Elezaj, Maurus Panfil


Das operative Geschäft der JOB AG und die Suche nach den optimal praxisgerechten Lösungen von morgen verantworten vier Persönlichkeiten:


Wigbert Biedenbach

      Vorstandsvorsitzender, Chief Executive Officer
(CEO)  

Wigbert Biedenbach, Jahrgang 1956, schloss erfolgreich ein Studium als Dipl.Ingenieur Energietechnik ab und studierte später an der Bergischen Universität Wuppertal Wirtschaftswissenschaften. Seit 1980 ist er in der Personaldienstleistungsbranche tätig, war Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäfts-
leitung der OFFiS Personaldienstleistungen GmbH mit Hauptsitz in Fulda und Vorstandsmitglied des BZA. Das Unternehmen OFFiS wurde 1996, als drittgrößtes Zeitarbeitsunternehmen in Deutschland, von der internationalen Olsten Corporation, New York, gekauft. Als CEO Deutschland verblieb Wigbert Biedenbach für die Olsten Corporation im Unternehmen und baute die Marktposition des Unternehmens weiter aus. Nach der Übernahme der Olsten Corporation durch Adecco International im Jahr 1999 wechselte Wigbert Biedenbach in das European Management Team von Adecco mit Sitz in Lausanne. Zum 31. Dezember 2000 schied Wigbert Biedenbach auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus und widmete sich sehr erfolgreich anderen Unternehmungen.

Mit Gründung der JOB AG im Juli 2002 kehrte Biedenbach zurück in die Personaldienstleistungs-
branche. Besonderes dem Personal- und Jobmanagement gilt seitdem sein praxisorientiertes und wissenschaftliches Engagement mit der Zielsetzung kontinuierlicher Wertschöpfung für Menschen und Unternehmen. Als Manager mit langjähriger nationaler und internationaler Branchenerfahrung steuert er als Hauptaktionär und Vorstandsvorsitzender die strategische Ausrichtung des Unternehmens.



Stefan Polak
-Elezaj
      Mitglied des Vorstands, Chief Financial Officer
(CFO)       

Stefan Polak-Elezaj war vor seinem Studium 7 Jahre in den Dienstleistungsbranchen Handel und Banken tätig. Nach erfolgreichem BWL-Studium war er mehrere Jahre als Strategie- und Organisationsberater, Schwerpunkt Banken und Dienstleistung, bei einem renommierten Beratungsunternehmen beschäftigt.
1995 wechselte er in die Personaldienstleistungsbranche und führte ein Gebiet in Nordrhein-Westfalen. 1997 wurde Polak-Elezaj als Geschäftsführer und Mitglied der Unternehmensleitung der Olsten Corporation in die Unternehmenszentrale berufen. Von dort aus führte er die Vertriebsorganisation als COO. Mit der Übernahme durch die Adecco Gruppe wurde Polak-Elezaj als Mitglied der Unternehmensleitung als Marketing Director berufen.

Nachdem er zum 31.12.2000 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden war, wurde er als selbständiger Unternehmensberater tätig. Parallel entwickelte er gemeinsam mit Wigbert Biedenbach und Dr. Erich Muth einen Businessplan und innovatives Konzept für das neue Unternehmen JOB AG.
Herr Polak-Elezaj ist als Vorstand für die Gesamtunternehmung verantwortlich.


Robert Siegmann
      Mitglied der Unternehmensleitung und Chief Sales Officer (CSO)


Robert Siegmann ist bereits seit 1992 in der Personaldienstleistungsbranche tätig. 1996 wurde er stellvertretender Gebietsleiter innerhalb der Olsten Corperation.

Mitte 1997 wurde Siegmann Regionalleiter für den gewerblich/technischen Bereich in NRW. 1999 übernahm Robert Siegmann dann die Leitung Marketing für die Region Rheinland Olsten. Im Jahre 2000 wurde er Regionalleiter für das Gebiet NRW Süd für das Unternehmen Adecco. Nach der Gründung der JOB AG kam Robert Siegmann in das Unternehmen, um die Region Nordrhein-Westfalen aufzubauen. Nach 2-jährigem erfolgreichem Aufbau wurde er nach Fulda in die Unternehmenszentrale der JOB AG als Mitglied der Unternehmensleitung berufen.

Darüber hinaus verantwortet er als Geschäftsführer der JOB AG Projekt GmbH das Werks- und Dienstvertragsgeschäft.


Maurus Panfil
      Mitglied der Unternehmensleitung

Maurus Panfil, Jahrgang 1969, ist gelernter Industriekaufmann, staatlich geprüfter Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Marketing und Diplom-Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen. Seine berufliche Laufbahn startete er mit seinem Einstieg als Junior Controller bei OFFiS Personaldienstleistungen GmbH in Fulda. Eine seiner ersten Aufgaben war die Implementierung eines Managementinformations-systems. Das Unternehmen OFFiS wurde 1996 von der internationalen Olsten Corporation, New York, gekauft und diese im Jahre 1999 von Adecco International übernommen. In dieser Zeit arbeitete er als Finance-Controller in der Hauptverwaltung von Adecco Deutschland.

2002 wurde er Leiter Controlling der neugegründeten JOB AG. Dort trug er maßgeblich zum Aufbau der verwaltungstechnischen Abläufe und Prozesse bei und zählt mit zu den Mitarbeitern der ersten Stunde der JOB AG. Im Oktober 2005 übernahm er die kaufmännische Leitung und erhielt ein Jahr später Prokura. Zu seinem Verantwortungsbereich zählen die Kompetenzcenter Finance & Controlling sowie Organisation.

Seit Januar 2009 ist Maurus Panfil Mitglied der Unternehmensleitung.