// Häufige Fragen



   Wie finde ich ein passendes Stellenangebot?
Auf der Homepage der JOB AG finden Sie unter dem Hauptmenüpunkt „Für Bewerber“ unsere Stellenangebote. Klicken Sie darauf und wählen Sie zweimal den Unterpunkt „Stellensuche“. Sie befinden sich nun auf der Suchmaske für Stellenangebote. Hier können Sie durch Eingabe eines Suchbegriffs, Berufsfeldes oder Ortes alle entsprechenden Stellenanzeigen der JOB AG aufrufen.

   Wie kann ich mich bei der JOB AG bewerben?
Online über unser Bewerberportal „my JOB AG“.

   Was ist „my JOB AG“?
Dies ist die Bezeichnung für unser Bewerberportal. Ihren persönlichen Zugang erhalten Sie, indem Sie sich bei uns online bewerben, konkret bezogen auf eine Stellenanzeige oder initiativ.
Im „my JOB AG“-Portal hinterlegen und verwalten Sie Ihr persönliches Bewerberprofil. Dann können Sie immer wieder nach Stellenangeboten suchen und sich auf interessante Stellen sofort direkt bewerben. Gleichzeitig suchen wir für Sie nach passenden Stellenangeboten. Sobald ein Angebot auf Ihr Profil passt, informieren wir Sie umgehend. Die hinterlegten Basisinformationen zu Ihrer Person haben also gleich einen doppelten Nutzen.


   Kann ich mich auch ohne eine konkrete Stellenanzeige bei der JOB AG bewerben?
Selbstverständlich können Sie sich auch „initiativ“ – also ohne Bezug auf ein konkretes Stellenangebot - bei der JOB AG bewerben. Am einfachsten ist es, wenn Sie gleich online über das Feld „my JOB AG“ Ihr Bewerberprofil hinterlegen.

   Welche Vorteile bringt es mir, mein Profil bei der JOB AG zu hinterlegen?
Wenn Sie Ihre persönlichen und beruflichen Daten hinterlegen, können wir auch von uns aus für Sie nach passenden Stellenangeboten suchen. Sobald ein Angebot auf Ihr Profil passt, informieren wir Sie umgehend. Parallel können Sie jederzeit selbst nach Jobs suchen, Ihr Profil erweitern oder ändern sowie den gegenwärtigen Stand Ihrer Bewerbungen einsehen. Sie können also nur gewinnen, und selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.
Durch das Online-Suchportal für Arbeitgeber kann Ihr Profil direkt von potenziellen Arbeitgebern eingesehen werden. Dies erhöht die Vermittlungschancen signifikant.

   Gehört die JOB AG zum BAP?
Selbstverständlich sind wir Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP). Als Mitglied sind wir im Besitz der behördlichen „AÜG-Erlaubnis“, der Zulassung nach dem Arbeitnehmerüberlassung-Gesetz und achten auf die Arbeitssicherheit unserer Mitarbeiter. Gleichzeitig sind wir auch dem Tarifvertrag der BZA/DGB-Tarifgemeinschaft angeschlossen. Insofern ist die BAP-Mitgliedschaft für ein Personaldienstleistungsunternehmen wie die JOB AG, ein verlässliches Qualitätsmerkmal. Weitere Informationen über den BAP und die Tarifverträge finden Sie unter www.personaldienstleister.de und www.personaldienstleister.de/Tarifvertrag


   Was ist Zeitarbeit?
Zeitarbeit ist ein „Dreiecksverhältnis“ zwischen einem Zeitarbeitsunternehmen („Verleiher = Arbeitgeber"), einem Servicemitarbeiter („Zeitarbeitnehmer = Leiharbeitnehmer“) und einem Kundenunternehmen („Entleiher“). Dieses System ist tausendfach praxisbewährt.

Der Mitarbeiter geht mit dem Zeitarbeitsunternehmen per Arbeitsvertrag ein Beschäftigungsverhältnis ein. Sein Einsatz erfolgt jedoch bei einem Kundenunternehmen. Der Kunde hat dem Mitarbeiter gegenüber ein aufgabenbezogenes Weisungsrecht, arbeitsrechtlich untersteht der Mitarbeiter dem Personaldienstleister. Das Ganze heißt „Arbeitnehmerüberlassung“.

Die Entlohnung ist bei den meisten Personaldienstleistern tarifvertraglich geregelt. Hier gibt es Unterschiede, da die einzelnen Zeitarbeitsfirmen unterschiedliche Tarife anwenden.
Der BZA-DGB Tarifvertrag findet in der betrieblichen Praxis die höchste Anerkennung, da er mit den acht führenden DGB Gewerkschaften geschlossen wurde.


   Ist Zeitarbeit eine echte berufliche Chance?
Zeitarbeit hat in Deutschland mittlerweile einen hohen Stellenwert und nach Einschätzung der Experten aus Wirtschaft und Politik eine große Zukunft. Deshalb sind in Deutschland bereits viele Millionen Menschen als Zeitarbeiter tätig.

Bei den Mitarbeitern/innen sind alle Branchen und Qualifikationen vertreten, von ungelernten Kräften bis hin zu Fach- und Führungskräften. Da sich die Einstellung gegenüber der Zeitarbeit gewandelt hat, sind auch und gerade immer mehr qualifizierte Bewerber für diese Beschäftigungsform offen.
Zeitarbeit kann u. a. ein Weg aus der Arbeitslosigkeit sein, aber auch ein guter Weg zum Wiedereinstieg. Oft bietet sich die Chance, bei dem Entleihunternehmen eine Anstellung zu bekommen. Jeder dritte Zeitarbeitnehmer wird in Deutschland mittlerweile übernommen.
In jedem Fall ist Zeitarbeit eine gute Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und zusätzliche Fachkenntnisse zu erwerben - und das immer ohne Arbeitgeberwechsel.


   Von wem werde ich beschäftigt?

Sie werden von der JOB AG beschäftigt und beziehen ein festes Einkommen mit allen Sozialleistungen. Entsprechend Ihrer Qualifikation, Ihren individuellen Fähigkeiten und persönlichen Wünschen werden Sie in Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen eingesetzt. 
Die JOB AG gilt mit 5000 beschäftigten Mitarbeitern zu den führenden, bonitätsstärksten Arbeitgebern dieser Branche.


   Kann man von dem Kundenunternehmen übernommen werden?
Ja. Nach erfolgreichem Abschluss eines befristeten Einsatzes wird im Schnitt jeder dritte Zeitarbeitnehmer vom Kundenunternehmen übernommen. Häufig wird die Möglichkeit der Zeitarbeit gezielt genutzt, um potenzielle Mitarbeiter unverbindlich zu testen.
Diese Möglichkeit wird von Unternehmen gerne genutzt, weil sie sich dadurch zeitaufwändige und kostenintensive Rekrutierungsverfahren sparen.

   Welche Qualifikation muss ich haben, um bei der JOB AG anzufangen?
Sie können sich generell immer bei uns bewerben – also auch, wenn Sie (noch) keine spezifischen Qualifikationen vorweisen können. Die JOB AG ermöglicht gerade auch Berufsanfängern den Einstieg und ermöglicht auch Studenten Ferienjobs.

Innerhalb kurzer Zeit können Sie als Mitarbeiter interessante und abwechslungsreiche Aufgabenbereiche kennenlernen und Berufserfahrung in verschiedenen Branchen sammeln. Wenn Sie sich dann weiterbilden wollen, helfen wir Ihnen dabei.  

Gleichzeitig werden verstärkt Menschen über 50 gesucht, die ihre Erfahrungen gewinnbringend einsetzen können. Zudem suchen wir auch, qualifizierte Facharbeitskräfte unterschiedlicher Branchen.

   Habe ich auch als Ungelernter eine Chance bei der JOB AG?
Ja. Wir haben viele Mitarbeiter, die in logistischen Bereichen, in der Produktion oder im Handel eingesetzt werden. Oft bietet sich bei solchen Arbeiten die Möglichkeit, sich weiter zu qualifizieren. Möglicherweise werden Sie auch vom Unternehmen, in dem Sie arbeiten, in eine Festanstellung übernommen. Viel hängt dabei von Ihrem persönlichen Einsatz ab.

   Wer zahlt den Lohn, das Gehalt?
Als Zeitarbeiter sind Sie Mitarbeiter der JOB AG. Also zahlen wir auch das vertraglich festgelegte Gehalt. Dieses erhalten Sie unabhängig davon, ob Sie bei einem Kunden der JOB AG im Einsatz sind oder gerade keinen Einsatz haben. Eventuelle Übergangstage gehen also voll zu unseren Lasten.
Zusätzlich zahlt Ihnen die JOB AG während eines Arbeitseinsatzes im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten Fahrgeld und Verpflegungsmehraufwand.


   Wozu der „Umweg“ über die JOB AG, wo ich doch eigentlich eine feste Planstelle suche?
Weil wir Ihnen einen Einstieg bieten können, den Sie sonst vielleicht nie bekämen. Denn zahllose Unternehmen in ganz Deutschland schätzen und nutzen unsere Kompetenz in der Personalauswahl und vertrauen auf unser Urteil. Auf diese Weise konnten schon viele Arbeitssuchende bei einem Unternehmen einsteigen und dort zeigen, was sie können. Auf eine eigene Bewerbung hin wären sie von diesen Unternehmen vielleicht niemals zur Vorstellung eingeladen worden. Insofern sind wir Ihr Türöffner.

Mit einem Klick zum neuen Job!